Willkommen beim VfL 1848 e.V. 
Bad Kreuznach Hockey

Wechsel vom Feld in die Halle.
VfL Hockeyabteilung veranstaltet große Indoor – Events Krummholzkünstler wollen testen.

Nach den Herbstferien startet die Hockeyabteilung des VfL 1848 Bad Kreuznach in die Hallensaison. Und wie in jedem Jahr dienen die beliebten Hallenturniere des VfL als beste Vorbereitung auf die anstehenden Meisterschaftsrunden und werden von zahlreichen Gästen aus nah und fern sehr gerne angenommen.

Zum Start findet der 19. FEDI CUP des VfL 1848 Bad Kreuznach statt, ein Vorbereitungsturnier für Damen- und Herrenteams. Bis dato haben 19 Mannschaften (11 Damen und 8 Herrenteams aus 11 Vereinen) definitiv ihre Zusage gegeben. Die verantwortlichen Trainer wollen hier mit ihren Teams die Weichen stellen und sich für die bald beginnende Indoor – Runde einspielen. Die Begegnungen werden in der Bad Kreuznacher Jakob – Kiefer, IGS /Realschule und VfL Jahnhalle ausgetragen. 2 x 20 Minuten sind je Paarung vorgesehen – da kann man unter nahezu optimalen Wettkampfbedingungen taktische Varianten u.v.m. perfekt ausprobieren. Die engagierten VfL Organisatoren bieten diesmal 46 Turnierspiele an (30 x Damen und 16 x Herren Partien). Titelverteidiger bei den Damen ist Eintracht Frankfurt. Die Hessen sind ebenso wieder dabei, wie der TV Alzey. Der rheinhessische Nachbar war 2016 Erster bei den Herren und möchte auch diesmal wieder um die vorderen Plätze und den Wanderpokal mitspielen.

Dieses Jahr kommt u.a. auch der ETB SW Essen an die Nahe. Stadtnachbar Kreuznacher HC hat mit Damen und Herren gemeldet, ebenso wie SAFO Frankfurt, TV Alzey und SSV Ulm. Die Damen des HTC Neunkirchen reisen gar mit zwei weiblichen Mannschaften zum FEDI CUP.

„Wir freuen uns sehr, dass wieder so viele Hockeyfreunde aus dem gesamten Bundesgebiet zu uns nach Bad Kreuznach kommen und wollen den auswärtigen Clubs ein möglichst guter Gastgeber sein“, meint VfL Abteilungsvorsitzender Hans – Wilhelm Hetzel und hofft auf ein spannendes, faires und verletzungsfreies Event.

Für die VfL Organisatoren wird der 19. FEDI CUP sicherlich eine gute Einstimmung auf die nächsten Großereignisse.

Am ersten November – Wochenende (04. / 05.11.2017) steht das Internationale Jugendturnier auf der Liste. Bis dato haben in vier Altersklassen (U 14 – U 18) knapp 40 Teams gemeldet. Eine Woche später sind dann die Kinder an der Reihe (11. / 12.11.2017). In sechs Altersklassen (U 8 – U 12) werden 52 Mannschaften (auch über 10 VfL Gruppen), um schöne Siegerpokale und Urkunden kämpfen. Auf Grund der großen Nachfrage und um den sportiven Gästen ausreichend Spielraum bieten zu können, wird dieses gefragte VfL Hockeyspektakel in vier Bad Kreuznacher Sportstätten ausgetragen. Sicherlich eine Mammutaufgabe die es zu bewältigen gilt. Aber beim VfL ist man nicht bange, weiß man doch um das phantastische Engagement der zahlreichen Helfer in seinen Reihen.

Sehr erfreulich auch die Tatsache, dass immer mehr Kinder und Jugendliche den Weg zum faszinierenden Hockeysport und zum VfL 1848 Bad Kreuznach finden.

Mit Natascha Nuss konnte eine in Hockeykreisen bestens bekannte Akteurin als zusätzliche Übungsleiterin gewonnen werden. Ihre sportlichen Erfolge mit dem VfL errang sie u.a. als ehemalige Bundesliga und Regionalligaspielerin. Mit Stefanie Hetzel steht bereits seit Beginn der Feldsaison eine frühere VfL Spielerin im Trainerstab der Bad Kreuznacher.

Stallgeruch hat auch der aktuellste Zugang. Mirko Montigny – vormals beim Kreuznacher HC im Einsatz – hat dem VfL seine Zusage gegeben und wird mit Beginn der Hallenrunde tüchtig mitwirken.

„Wir sind froh, dass wir solch junge Trainer mit Hockeyverstand für uns gewinnen konnten“, sagt Abteilungsvorsitzender Hans – Wilhelm Hetzel. „Sie alle haben eine Karriere als aktive Spieler hinter sich und wissen daher ganz genau, was man den Kindern vermitteln muss“.

Hinweisen möchte die Hockeyabteilung des VfL 1848 Bad Kreuznach jetzt schon auf die traditionelle Jahresabschlussfeier, die am Samstag 18.11.2017 ab ca. 18:00 Uhr wie üblich in der Hackenheimer Rheinhessenhalle stattfinden wird.

Vorher, am Freitag den 27.10.2017 sind ab 19:00 Uhr alle VfL Hockeyfreunde zur ordentlichen Mitgliederversammlung in das Weingut Rosengarten Welker – Emmerich nach Rüdesheim eingeladen.

Es tut sich also einiges im VfL 1848 Bad Kreuznach und seiner Hockeyabteilung. Versäumen sie es daher nicht, deren vielversprechende Darbietungen zu besuchen. Besonders die jugendlichen Nachwuchstalente freuen sich auf Ihren Besuch und Anerkennung bei den angekündigten Hallenevents!

Übrigens - der Eintritt ist an allen Turniertagen frei. Detailierte Turnierinfos und Hinweise auf sonstige Aktivitäten der VfL Hockeyabteilung gibt es im Internet sehr ausführlich unter www.vfl-badkreuznach-hockey.de oder per E – Mail an hetzel.vfl@gmx.de

 

HWH/ 02.10.2017 

000187


zurück