Willkommen beim VfL 1848 e.V. 
Bad Kreuznach Hockey

2:3 verloren! Hockey SG VfL 1848 Bad Kreuznach / TV Alzey II verpassen Erfolg im Heimspiel

VfL Trainer Rico Beringer wirkte am Samstag Abend etwas angefressen. Bei der Heimpremiere im Stadion Salinental verlor die neu geründete Spielgemeinschaft VfL 1848 Bad Kreuznach / TV Alzey II abermals mit 2:3 (Hz.: 1:2 ). Wie in der ersten Begegnung bei der TSG Heidesheim hatte man damit wieder knapp das Nachsehen. „Die hatten vielleicht fünf Chancen und machen drei Tore„ haderte Beringer. Kurz vor dem Halbzeitpfiff traf Marius Knoblach für die SG. In der zweiten Hälfte war es dann Frederik Jost, der nochmals verkürzen konnte. Die Pfälzer bleiben damit Tabellenführer. 

HWH / 02.09.2017 

000026


zurück