Willkommen beim VfL 1848 e.V. 
Bad Kreuznach Hockey

VfL Hockeymädchen wieder erfolgreich

Den letzten Hallenspieltag der laufenden Saison bestritten die Mädchen D des
VfL 1848 Bad Kreuznach in Heidesheim. VfL Trainerin Nicole Ferretti hatte wieder zwei Teams am Start, die erfolgreich abschnitten. VfL 1 spielte gegen den TSV Schott Mainz 1 und siegte deutlich mit 6:1. Im Lokalderby bezwang man die Mädels des Kreuznacher HC mit 6:3. Auch gegen die Vertretung des TSV Schott Mainz 2 hatte man am Ende die Nase vorne und siegte mit 5:3. Die zweite Mannschaft des VfL verlor gegen den TSV Schott Mainz 1 mit 2:6 und trennte sich vom Gastgeber TSG Heidesheim mit einem 1:1. Die Tore für den VfL 1848 Bad Kreuznach schossen Lara Wawrok (6 x), Sophia Becker und Hanna Liepe (je 4 x). Je 2 x trafen Johanna Fuhr, Clara Ferretti und Zone Westenberger. Etliche der VfL Mädchen wechseln jetzt nahtlos in die nächst höhere Altersklasse und werden demnächst das Trikot der Mädchen C tragen.  Jedoch lassen die verbleibenden D Mädchen und der Bambini Nachwuchs positiv in die anstehende Feldsaison blicken.

 

HWH / 06.03.2017 

000277


zurück