Willkommen beim VfL 1848 e.V. 
Bad Kreuznach Hockey

Letzter Feldspieltag der Hockey Knaben D VfL 1848 Bad Kreuznach

Heute waren die Hockeyknaben D des VfL 1848 Bad Kreuznach in Alzey mit zwei Teams zu Gast. Die erste Mannschaft spielte zu Beginn gegen TSG Heidesheim und verlor eine scheinbar sichere 3:1 Führung Mitte der zweiten Halbzeit im Rücken noch mit 3:4. Mit einer gehörigen Portion Wut im Bauch und taktisch neu eingestellt durch Trainer Thorsten Ackermann wurden anschließend die Gastgeber des TV Alzey mit 12:1 in die Schranken gewiesen. Im letzten Feldspiel für dieses Jahr wurde auch Dank zahlreicher toller Spielzüge TSV Schott Mainz mit 7:2 besiegt. Die zweite Mannschaft, welche wieder aus den Jüngeren, einigen Anfängern und sogar Bambinis bestand, konnte das erste Spiel gegen 1.FCK mit 6:4 gewinnen. Anschließend wurde zweimal toll gekämpft, jedoch mit 3:7 gegen TV Alzey II und 3:9 gegen Mainz II verloren. Alles in allem ein toller Spieltag, die zahlreichen Eltern konnte viele Tore bejubeln und die Jungs freuen sich schon auf Ihre nächsten Einsätze in der Hallensaison.

Es spielten:
Emil Becker (7 Tore), Levin Becker (5 Tore), Mateu Anheuser (5 Tore), Louis Reithofer (5 Tore), Keno Wagner (9 Tore), Alex Anheuser (2 Tore), Jordi Anheuser, Leonhardt Mayer (1 Tor), Matti Stein, Simon Eftekhari und Louis Schäfer

Grüße, Danke und schönen Abend

Thorsten Ackermann

0179/1351191

VfL 1848 Bad Kreuznach

000038


zurück