Willkommen beim VfL 1848 e.V. 
Bad Kreuznach Hockey

Die Kleinsten der Kleinen fühlen sich wohl beim VfL! Bambiniturnier zum Abschluss der Hallenrunde.

Zum Abschluss der Hallensaison und kurz vor dem Wechsel ins Freie veranstaltete die rührige Hockeyabteilung des VfL 1848 Bad Kreuznach in heimischer Jahnhalle nochmals ein Turnier – diesmal für die Bambini (Jahrgang 2011 und jünger).

Zu Gast waren am Sonntag die Teams der TSG Heidesheim und des SV Gau – Algesheim. Gastgeber VfL 1848 Bad Kreuznach stellte diesmal drei Mannschaften. VfL Organisator Thorsten Ackermann hatte insgesamt 7 Begegnungen a` 2 x 10 Minuten angesetzt – die Kleinsten der Kleinen hatten somit ausreichend Spielmöglichkeiten. Bei den VfL Teams jagten knapp 20 hockeybegeisterte Jungs und Mädels (zumeist in Mixedmannschaften) im Alter von 3 – 6 Jahren dem Hockeyball mit einer Riesenbegeisterung hinterher und wollten dabei das bislang Erlernte den interessierten Zuschauern präsentieren. Für die Meisten der Kids war das VfL Turnier unter dem Hallendach eine Art Bewährungsprobe, praktisch die ersten „Gehversuche“ mit dem Krummstock und der runden Kugel. Hoch motiviert und voller Spielfreude hatten die jungen Talente alle ihren Spaß, konnten kaum abwarten eingewechselt zu werden. Die Ergebnisse waren für die Meisten eher zweitrangig. Auf der Tribüne sorgten Eltern, Großeltern, Geschwister etc. für tolle Stimmung.

Die VfL Tore verteilten sich auf Ida Keber, Emmi Schäfer, Viktoria Hesse, Felix Hofmann und Theo Steinberger.

Für das aktive VfL Trainerteam Nicole Ferretti, Nadine Keber und Henriette Dreyse ist die erfreulich hohe Anzahl an „neuen Kindern“ Bestätigung der bislang erfolgreich geleisteten Nachwuchsarbeit. „An Hockey fasziniert, dass Mädchen in gleichem Maße wie Jungs schnell Zugang zu diesem Sport finden und ihn ebenso mit großer Begeisterung und Erfolg ausüben“, informiert VfL Übungsleiterin Nicole Ferretti.

Wer also Lust hat auf eine faszinierende Sportart mit viel Action, Fun und Teamgeist, ist beim VfL 1848 Bad Kreuznach genau richtig! Den tollen Mannschaftssport kann dort man gerne kostenlos ausprobieren. Auch neben dem Platz offeriert der VfL sehr schöne Events – z.B. Hockeyschlümpfe, Wandertage, gemeinsame Ausflüge, Weltkindertag u.v.m.

Der nächste Highlight steht übrigens kurz bevor - die Hockeyfreunde des VfL 1848 Bad Kreuznach eröffnen am Samstag 24.03.2018, von 14 bis 18 Uhr traditionell die Freiluftsaison mit einem Tag der offenen Tür auf der Anlage im Stadion Salinental.  Mit dem Wechsel vom Hallenparkett ins Freie wird offiziell die Sommersaison eröffnet.

„ Anhockeln „ – spielen und feiern lautet dabei das Motto. „ Eine tolle Gelegenheit unsere faszinierende Sportart Hockey auszuprobieren, Spaß und Action beim munteren Treffen der Krummholzkünstler ist angesagt „ meint VfL Hockeyabteilungsvorsitzender Hans – Wilhelm Hetzel und freut sich beim etwas anderen Familienausflug auf zahlreiche Besucher.

Treffpunkt ist die Kunstrasenanlage im wunderschön gelegenen Stadion Salinental. Angesprochen fühlen sollen sich alle Hockey – Interessierte, egal ob Jung oder Alt, Männlein oder Weiblein, Vereinsmitglieder, Freunde und Gönner, Eltern und natürlich alle Aktive. Selbstverständlich ist zum „ Anhockeln „ die ganze VfL Familie willkommen, auch wenn sie sich nicht auf dem Platz bewegen können oder wollen. Mit dabei sind hoffentlich auch wieder die kleinsten Krummstockhelden, deren Geschwister und auch einige, die zum ersten Mal einen Hockeyschläger in den Händen halten werden.

Weitere Informationen zu den Aktivitäten der VfL Hockeyabteilung erhält man auf der
Homepage:
www.vfl-badkreuznach-hockey.de oder per E – Mail: hetzel.vfl@gmx.de

 

HWH / 18.03.2018 

zurück