Willkommen beim VfL 1848 e.V. 
Bad Kreuznach Hockey


HOCKEY: Männliche Jugend B des VfL 1848 Bad Kreuznach belegt Rang vier.

Trainer Marius Knoblach war nur bedingt zufrieden. Bei der Verbandsliga – Endrunde belegte die männliche Jugend B des VfL 1848 Bad Kreuznach den vierten Platz. In der Konrad Frey Halle lag man in der ersten Partie gegen die TSG Kaiserslautern bereits mit 2 : 0 in Führung. Ruck zuck lag man dann aber mit 2 : 3 hinten. Zum Ende hin konnte man aber noch zum verdienten 3 : 3 ausgleichen. Trotzdem gingen drei Punkte an den VfL, da die Pfälzer nicht spielberechtigte Akteure einsetzte.

Gegen TG Worms gab es anschließend eine 0 : 7 Klatsche, gegen  den späteren Meister HC BW Speyer hieß es dann sogar 1 : 9. Im Platzierungsspiel – abermals gegen Worms – siegte das Team aus der Nibelungenstadt mit 5:1.

Trainer Marius Knoblach sah besonders Defizite im Abwehrverhalten seiner Mannschaft. Und auch die Chancenverwertung ließ zu wünschen übrig. Trotzdem war er mit dem Erreichen der Endrunde sehr zufrieden und freut sich nun auf den Wechsel von der Halle ins Feld.

Der VfL Kader: Leon Hutschenreiter, Jani Messer, Jonathan Frantz, Freddy Jost, Merlin Herrmann, Andi Zimmermann, Andi Mathias, Sergej Krutsch, Luis Griesshammer und Kai Fleischmann.

 

000214

        

HWH / 19.02.2017 


zurück