Willkommen beim VfL 1848 e.V. 
Bad Kreuznach Hockey

Endrundenspiele für VfL Hockey – Nachwuchs

Für einen Teil der VfL Hockeyteams stehen am Wochenende die finalen Endrundenspiele an. Am Sonntag spielen dabei die Mädchen B des VfL in Bad Dürkheim um den Oberligameistertitel. Um 10:30 Uhr trifft man dabei auf die TG Worms, um 11:30 Uhr spielt man dann gegen den HC Speyer 1. Nachdem der VfL mit seinen Mädchen B in der Vorrunde den zweiten Rang in der Gruppe 1 belegt hat, war Trainer Georg Schmidt schon zufrieden. „Nach der Pflicht folgt nun die Kür“, meinte er und sieht die Endrundenspiele als weitere Zugabe. Als vermeintlichen Titelaspirant hat er sich auf den TSV Schott Mainz festgelegt.

Für die Oberliga – Knaben B des VfL geht es am Sonntag zum TV Alzey. In der Rundsporthalle muss man zunächst um 10:00 Uhr gegen den Gastgeber antreten. Um 12:00 Uhr trifft man im Lokalderby auf den Kreuznacher HC. „Beides sind schwere Brocken!“ meint VfL Trainerin Stefanie Hetzel, die mit ihrem Team in der Vorrunde den dritten Rang belegte.

Am Samstag ist der VfL Gastgeber für die Mädchen und Knaben C. In heimischer Jahnhalle spielt ab 10:00 Uhr der VfL mit zwei Mannschaften. Am Start sind noch der Kreuznacher HC, VfR Grünstadt, TFC Ludwigshafen und TSG Kaiserslautern.

Anschließend (ab 14:00 Uhr), sind dann die Mädchen C an der Reihe. Gastgeber VfL 1848 Bad Kreuznach hat auch hier zwei Mannschaften gemeldet. Ebenso dabei sind der Kreuznacher HC, HC RW Koblenz, TG Frankenthal, SV Gau – Algesheim und TV Alzey.

In der Hallen Verbandsliga ist die männliche Jugend B des VfL gemeldet. Am Sonntag werden die letzten Spiele in der Jahnhalle stattfinden. Um 10:00 Uhr spielt man dabei gegen die TSG Heidesheim. Um 12:30 Uhr gegen die SG Neunkirchen / Saarbrücken und um 14:20 Uhr gegen TGG Frankenthal.

 

HWH / 18.02.2018


zurück

000100