Willkommen beim VfL 1848 e.V. 
Bad Kreuznach Hockey


Erfolgreicher Heimspieltag für Knaben D VfL 1848 Bad Kreuznach

Heute fand bei strahlendem Sonnenschein der Heimspieltag der beiden Knaben D Teams des VfL 1848 Bad Kreuznach statt.

Trainer Thorsten Ackermann konnte wieder zwei schlagkräftige Teams aufbieten – nur Kapitän Emil Becker (Familienfeier) und Louis Reithofer (Arm in Gips – gute Besserung) mussten passen. Erstmalig wurde er beim Coachen von Steffi Hetzel unterstützt.

Die erste Mannschaft bezwang im ersten Spiel TG Frankenthal I mit 8 zu 2 und unterlag im zweiten Spiel Dürkheim I mit 3 zu 7 – hier wurden leider viele Chancen nicht genutzt. Im letzten Spiel gegen TFC Ludwigshafen konnte wieder mit 4 zu 2 gewonnen werden.

Kaden Guidry (6 Tore), Mateo (5 Tore) / Jordi und Alex Anheuser (je ein Tor) und Aribert Anders (2 Tore)

Die neuformierte zweite Mannschaft, hier feierten Levy Kabasch und Louis Schäfer Ihr Debüt, war ebenfalls stark unterwegs. Im ersten Spiel gegen Bad Dürkheim II konnte ein 4 zu 3 Sieg eingefahren werden, dann unterlag das Team nach großen Kampf der ersten Mannschaft der TG Worms mit 3 zu 8 und anschließend wurde sogar die erste Mannschaft der TG Frankenthal mit 5 zu 3 besiegt. Im letzten Spiel des Tages wurde RW Koblenz mit einem 5 zu 2 auf die Heimreise geschickt.

Arman Shahgadami und Leonhard Mayer feierten Ihre viel umjubelten Torpremieren ! Es spielten außerdem Levin Becker (6 Tore), Jacob Verheyen (2 Tore), Louis Schäfer, Simon Eftekhari, Levy Kabasch, Keno Wagner (7 Tore) und Felipe Luley

Thorsten Ackermann und auch Steffi Hetzel waren mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden – die Jungs hatten viel Spaß und setzten einige einstudierte Spielzüge in Tore um.

Die Stimmung bei den Fans (Eltern, Großeltern, etc.) war prächtig und die Vorfreude auf den nächsten Spieltag am 11.6. ist groß.

 

Viele Grüße

Thorsten Ackermann 

000109

zurück