Willkommen beim VfL 1848 e.V. 
Bad Kreuznach Hockey

„ Von allem etwas für den  VfL ! „

Beim Heimspieltag des VfL 1848 Bad Kreuznach gab es in heimischer Jakob – Kiefer Halle Sieg, Niederlage und Remis für den Gastgeber.

In der ersten Begegnung gegen den TV Saarlouis war der VfL zwar überlegen, traf aber das Tor nicht. So  lagen die Gäste nach einer ihrer wenigen Chancen auf einmal mit 1 : 0 in Führung. Thorsten Zeuner konnte dann wenigstens noch mit seinem Treffer zum 1 : 1 Ausgleich einlochen. Besser lief es in der Partie gegen den 1. FC Kaiserslautern. Hier gewann der VfL am Ende verdient mit 4 : 1. Die Treffer erzielten Herrmann ( 2 x ), Reutershan und Zeuner. Wie erwartet ohne Chance war man in der letzten Partie gegen den SV Gau – Algesheim. Hier verlor der VfL klar und deutlich mit 0 : 12.  In einer weiteren Partie bezwangen die Gau – Algesheim den TV Saarlouis mit 15 : 0.

TuS Mayen hatte den Spieltag bereits vorher abgesagt.

Der nächste Spieltag findet am 19.02.2017 in Saarlouis statt. HWH / 22.01.2017






 

000217


zurück