Willkommen beim VfL 1848 e.V. 
Bad Kreuznach Hockey


VfL Herren verlieren gegen Heidesheim

Da hatten sich die VfL Herren sicherlich ein wenig mehr ausgerechnet. Im Heimspiel gegen die TSG Heidesheim verlor der VfL am Samstag mit 0 : 4 Toren. Spielentscheidend war wohl die große Auswechselbank der Gäste, weiterhin fehlte Trainer Marius Knoblach krankheitsbedingt. Beim VfL waren es daher lediglich 11 Feldspieler und 1 Torhüter, die zur Verfügung standen. Die Heidesheimer nutzen dies mit ihrer breiten Auswechselbank schonungslos aus. Der VfL kämpfte wacker, hatte aber bei sommerlichen Temperaturen am Ende nichts mehr entgegenzusetzen. Die nächste Partie ist jetzt für den Sonntag 28.05.2017 um 17 h terminiert. Dann wird im heimischen Stadion Salinental die Partie gegen die TSG Neustadt II nachgeholt.

 

HWH / 22.05.2017 

000187

zurück