Willkommen beim VfL 1848 e.V. 
Bad Kreuznach Hockey


VfL Hockeymädchen verlieren Oberliga - Spitzenspiel gegen TSV Schott Mainz mit 1 : 3

„ Es war o.k. „ berichtete  VfL Trainer Georg Schmidt und meinte damit die knappe  1 : 3 ( Hz.: 0 : 2 ) Niederlage seiner Mädchen B am Jahrmarktsmontag gegen den souveränen Tabellenführer TSV Schott Mainz. „ Wir müssen es so hinnehmen wie es ist „ legte er nach. Die Mainzer waren einfach cleverer und konsequenter was das Ausnutzen der sich bietenden Torchancen betrifft. Lag man bei Halbzeit mit 0 : 2 zurück, kam der VfL anschließend noch besser ins Spiel. „ Meine Mädels haben wirklich gekämpft bis zum umfallen, auch die anwesenden Zuschauer zeigten sich begeistert und waren voll des Lobes für Ihre Schützlinge.“„  Der Titelaspirant aus Mainz war dabei ausschließlich mit Spielerinnen des älteren Jahrgangs ( 2005 ) bestückt und durchweg ein Kopf größer als die Nahestädter. Trotzdem war es ein relativ enges Spiel, besonders in der ersten Halbzeit hatte der VfL gute Chancen. Den Ehrentreffer für die tapferen VfL Mädchen erzielte Luisse Dreyse.

Für den VfL geht es nunmehr als Tabellenzweiter in die Endrundenspiele. In den Hin- und Rückrundenbegegnungen trifft man am 27.08. und 03.09. 2017 auf die TG Frankenthal.

 

HWH / 21.08.2017


000034


zurück