Willkommen beim VfL 1848 e.V. 
Bad Kreuznach Hockey


VfL Hockeyherren verlieren 0 : 3 gegen TSG Neustadt

 

Es wird wohl nichts mit dem ersten Saisonsieg für die VfL Hockeyherren! Bei hochsommerlichen Temperaturen verlor das Verbandsligateam um Trainer Marius Knoblach am Sonntag auch gegen den Tabellenletzten TSG Neustadt II – diesmal mit 0 : 3.

Der stark dezimierte Kader bestand abermals lediglich aus 11 Akteuren und somit ohne Wechselspieler. Das sollte sich rächen. Nachdem man einige Chancen hatte in Führung zu gehen, schwanden nach und nach die Kräfte. Nach einem 0 : 2 Halbzeitstand, verlor man am Ende mit 0 : 3. Für den VfL stehen jetzt noch zwei Begegnungen an. Zu Hause trifft man noch auf den Tabellenführer Worms und am 25.06.2017 geht es noch zum Rückspiel in die Pfalz nach Neustadt.

 

HWH / 29.05.2017 

000101

zurück