Willkommen beim VfL 1848 e.V. 
Bad Kreuznach Hockey


VfL Herren reisen nach Saarlouis

Ein strammes Programm haben am Sonntag die Verbandsliga – Herren des VfL 1848 Bad Kreuznach zu bewältigen. Der vorletzte Spieltag wird beim TV Saarlouis ausgetragen und dabei muss der VfL gleich viermal antreten. Um 11 Uhr geht es gegen den TuS Mayen II, um 12.40 Uhr trifft man auf die TSG Neustadt II. Um 14.20 Uhr wartet dann der Gastgeber TV Saarlouis auf den VfL. Abschließend hat man um
16 Uhr gegen die TG Worms anzutreten. Eine anspruchsvolle Aufgabe für die VfL er, die natürlich hoffen, dass ein oder andere Pünktchen aus dem Saarland mitnehmen zu können.

In heimischer Jakob – Kiefer Halle geht es am Sonntag  für die Mädchen B ( U 12 ) um die Verbandsliga – Meisterschaft.  Der VfL 1848 Bad Kreuznach hat die Vorrunde bis dato schadlos überstanden und in der Gruppe 2 den ersten Platz erreicht. Um 10 Uhr hat man nun gegen den TFC Ludwigshafen zu spielen, die in ihrer Gruppe ebenfalls Erster wurden. Um 12 Uhr muss der VfL dann gegen die TSG Kaiserslautern ran. Danach – je nachdem wie die Spiele für den Gastgeber verlaufen – werden ab 13 Uhr die Halbfinalspiele stattfinden. Die Halbfinal Begegnungen folgen ab 14 Uhr. Die Sieger bzw. die Paarungen um Platz 3 sind für 14.30 und 15 Uhr angesetzt. Sollte der VfL Kader komplett sein, rechnet sich das Team von Trainer Georg Schmidt gute Chancen aus.

Bereits am Samstag ab 9 Uhr tritt der VfL mit zwei Mädchen C Mannschaften beim Kreuznacher HC in der IGS Halle an.  Diesmal geht es für den VfL gegen die Teams des Dürkheimer HC und der TG Frankenthal.

VfL Trainer Marius Knoblach muß mit seinen Knaben C dagegen nach Ludwigshafen reisen.  Im dortigen Sportzentrum Mundenheim trifft man ebenfalls auf die beiden Pfälzer Vereine aus Frankenthal und Bad Dürkeim.
Los geht’s für den VfL ab 14.10 Uhr.

 

      HWH / 07.02.2017

000204


zurück